Abrafaxe-Turnier 2019

Auch das diesjährige Abrafaxe-Turnier ist erfolgreich über die Bühne gelaufen. Mit 308 Teilnehmern wurde die magische 300er-Marke erneut geknackt, was auch die nächsten Jahre angestrebt ist. Bei bestem Wetter (Sonne, aber nicht zu warm) konnte man sich in den Pausen auf dem Hof erholen. Für Borussia waren natürlich auch einige Spieler am Start und als Lokalmatadoren in drei Altersklassen erfolgreich.

Die Königsklasse – Gruppe Abrax – gewinnt Ansgar, nachdem er hier letztes Jahr Zweiter wurde. Adrian schafft es als Zweitgesetzter nach einem ernüchternden Turnier noch auf Rang 9.

In der Gruppe Brabax spielt Eddie ein sehr starkes Turnier, holt 5/7Punkten und wird 9. Dabei verschläft er sogar eine Partie in der Pause, sodass er quasi nur eine Partie verliert.

Kien holt – wie schon letztes Jahr – den zweiten Platz in der Gruppe Califax. An 1 gesetzt verliert er nur gegen den späteren Sieger, Jakob Herrmann vom SAV Torgelow.

Auch Quang spielt ein überzeugendes Turnier in Gruppe Die Ratte. 5/7 reichen für Platz 8 – ein sehr gutes Abschneiden. Er verliert lediglich gegen die beiden Turniersieger, Floris Thümler und Theodor Meusel.

Bei den Eichhörnchen ist Platon klarer Favorit und gewinnt entsprechend mit 100% die Gruppe der Kleinsten. Der Kleinste der Kleinsten – Roddi – verliert gegen Platz 2 und 3 und wird 4. Schade, letztes Jahr wurde er hier 3. – aber er hat ja noch ein Jahr.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.